Wir bauen die Straßen!

Der Verein AniManga Austria hat sich zum Ziel gesetzt, japanische Jugend- und Popkultur in ganz Österreich zu fördern und Vorurteile gegenüber fremden Kulturen abzubauen.

Aktuelle Projekte

AniNite 2018

Selbst wenn es in den Straßen noch ruhig sein mag, wir alle wissen, was im Sommer kommen wird. Und während sich die Welt scheinbar unbeeindruckt weiterdreht, sammeln sich im Hintergrund Japan, Anime und Manga – Fans, und arbeiten unbeirrt einem großen Ziel entgegen: Die AniNite 2018

Nyan Con 2018

Die Linzer Anime Con

AkiCon 2018

Die die AkiCon ist eine Grazer Anime Con im Herbst https://www.aki-con.at/

AniManga.at

AniManga.at ist beides:
Die Offizielle Hompage des Vereins AniManga Austria - Arbeitskreis japanische Jugendkultur und Das Kürzel für den gemeinnützigen Verein "AniManga Austria - Arbeitskreis japanische Jugendkultur". Dieser hat es sich zum Ziel gesetzt, japanische Jugend- und Popkultur in ganz Österreich zu fördern und Vorurteile gegenüber fremden Kulturen abzubauen.

Alle Projekte

AniNite'06

Die AniNite ist Österreichs größtes Festival für japanische Popkultur. Sie fand von 25.-27. August 2006 zum 6. Mal statt, diesmal wieder im Wiener WUK. Sie hat sich seit einigen Jahren als fixer Treffpunkt für Interessierte und Fans der japanischen Jugendkultur im In- und Ausland etabliert. Organisiert wird die Fan-Convention mit Festivalcharakter von AniManga, dem Dachverband der österreichischen Anime- und Manga-Clubs.

AniLite'06

Am Samstag, 24.Juni 2006 veranstalteten AniManga und SUBOTRON ein ganztägiges Preview Event im Museumsquartier. Cosplay-Wettbewerb, Fanart-Workshop, DDR, J-Pop-Rock Party mit DJ XEN und Shops vor Ort. Also eine Art Mini-AniNite "zum Vorglühen", wir nennen sie AniLite.