Wir bauen die Straßen!

Der Verein AniManga Austria hat sich zum Ziel gesetzt, japanische Jugend- und Popkultur in ganz Österreich zu fördern und Vorurteile gegenüber fremden Kulturen abzubauen.

Aktuelle Projekte

Fuyu-con 2019

Fuyu-Con in Mürzzuschlag

AniMarket 2019 Frühling

AniMarket 1.5.2019

Standbetreuung

Vereinsstand

AniManga.at

AniManga.at ist beides:
Die Offizielle Hompage des Vereins AniManga Austria - Arbeitskreis japanische Jugendkultur und Das Kürzel für den gemeinnützigen Verein "AniManga Austria - Arbeitskreis japanische Jugendkultur". Dieser hat es sich zum Ziel gesetzt, japanische Jugend- und Popkultur in ganz Österreich zu fördern und Vorurteile gegenüber fremden Kulturen abzubauen.

Alle Projekte

AniNite'06

Die AniNite ist Österreichs größtes Festival für japanische Popkultur. Sie fand von 25.-27. August 2006 zum 6. Mal statt, diesmal wieder im Wiener WUK. Sie hat sich seit einigen Jahren als fixer Treffpunkt für Interessierte und Fans der japanischen Jugendkultur im In- und Ausland etabliert. Organisiert wird die Fan-Convention mit Festivalcharakter von AniManga, dem Dachverband der österreichischen Anime- und Manga-Clubs.

AniLite'06

Am Samstag, 24.Juni 2006 veranstalteten AniManga und SUBOTRON ein ganztägiges Preview Event im Museumsquartier. Cosplay-Wettbewerb, Fanart-Workshop, DDR, J-Pop-Rock Party mit DJ XEN und Shops vor Ort. Also eine Art Mini-AniNite "zum Vorglühen", wir nennen sie AniLite.